Fabian Sude (Inhaber)

Nach dem Be­such des Gym­na­si­ums in Va­duz ar­bei­te­te Fabian Sude sechs Mo­na­te lang für den Liech­­ten­­­stei­­ni­­schen Ent­wick­lungs­dienst als Eng­lisch­leh­rer in der ne­pa­le­si­schen Haupt­stadt Kath­man­du. In die­sem Kon­text muss­te er erst­mals ei­nen Ar­ti­kel für die Zei­tung des Hilfs­werks ver­fas­sen – ei­ne Lei­den­schaft, die ihn seit­her auf sei­nem Le­bens­weg be­glei­tet. Zu­rück in Liech­ten­stein im­ma­tri­ku­lier­te sich Fabian Sude da­her am In­sti­tut für Kom­mu­ni­ka­tions­­wis­sen­schaft und Pu­bli­zis­tik der Uni­ver­si­tät Zü­rich. Nach seinem Ba­che­lor-Ab­schluss ar­bei­te­te er als Re­dak­teur und später auch On­line-Be­auf­trag­ter für das «Liech­ten­stei­ner Volks­blatt».

Foto Inhaber Foto Inhaber


Im Lau­fe des Be­ruf­le­bens ent­deck­­te Fabian Sude dann sein In­te­res­se für Gra­fik­de­sign, Il­lus­tra­tion und Ani­ma­tio­n. Im Sep­tem­ber 2016 mach­te er Nä­gel mit Köp­fen und schrieb sich an der Fach­hoch­schu­le Grau­bün­den für das Stu­dien­fach Mul­ti­me­dia Pro­duc­tion ein. Be­vor er sei­ne Zweit­aus­bil­dung be­gann, war er al­ler­dings noch für das So­zial­un­ter­neh­men Book­bridge in Kam­bod­scha tä­tig. Dort half er wäh­rend meh­re­rer Mo­na­te eine Schu­le für Kin­der und Ju­gend­li­che aus ein­kom­mens­schwa­­chem El­tern­hau­se auf­zu­bau­en und vor Ort zu im­ple­men­tie­ren.

Im Sep­tem­ber 2019 schloss Fabian Sude sein Stu­dium mit der prä­mier­ten The­sis «Aug­men­ted Re­a­li­ty in Print Me­dia» ab. Seit Ok­to­ber 2019 ist er mit seiner Ein­zel­unter­neh­mung als Mul­ti­me­dia Pro­du­zent in der Region Liech­ten­stein und Um­ge­bung selb­stän­dig tä­tig.